Bayern 2 - Bayern 2 am Samstagvormittag


3

Von den Windrädern vertrieben Der Rotmilan siedelt um - nach Oberbayern

Ein Beitrag von: Regina Fanderl

Stand: 02.06.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Rotmilan | Bild: picture-alliance/dpa

Offensichtlich ist der Rotmilan von den Windkraftanlagen im Norden Deutschlands vertrieben worden und hat sich als Ersatz-Heimat Oberbayern ausgesucht. Die Bewohner rund um Frasdorf und im Chiemgau jedenfalls sind verblüfft, den vom Aussterben bedrohten Greifvogel neuerdings am weiß-blauen Himmel zu sehen.


3