Bayern 2 - Bayerisches Feuilleton

Sein schönstes Geschenk Auf der Suche nach Wagners verschollenen Ring-Partituren

Ein Beitrag von: Lissek, Michael

Stand: 21.07.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. (r.-l.) Gruppenführer Bruckner, Martin Bormann und Julius Schaub gratulieren Adolf Hitler zum 50. Geburtstag | Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library

Zu seinem 50. Geburtstag bekam Adolf Hitler von der deutschen Industrie eine Kassette voller Original-Partituren des von ihm glühend verehrten Richard Wagner geschenkt. Zuletzt gesichtet wurden die Partituren 1940, danach blieben sie verschollen.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
84 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
48 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.