Bayern 2 - Bayerisches Feuilleton


7

Else und Siegfried Rosenfeld Hörbuch und Buch "Leben in zwei Welten"

Die zweiteilige Dokumentation von Marita Krauss "Leben in zwei Welten - Else und Siegfried Rosenfeld" ist als Hörbuch bei BRmedia erschienen. Außerdem gibt es ein Buch mit Tagebuchaufzeichnungen der Rosenfelds im Volk Verlag, herausgegeben von Bayern 2-Autorin Marita Krauss.

Von: Marita Krauss

Stand: 09.11.2013 | Archiv

Else und Siegfried Rosenfeld | Bild: Hannah Cooper

Hörbuch zu den beiden Sendungen

Hörbuch "Leben in zwei Welten" | Bild: Volk Verlag

Hörbuch "Leben in zwei Welten"; Volk Verlag

Die zweiteilige Radiosendung von Marita Krauss basiert auf Else Rosenfelds Buch „Verfemt und verfolgt - Erlebnisse einer Jüdin in Nazi-Deutschland 1933 – 1944“ und auf unveröffentlichten Quellen: Siegfried Rosenfelds Tagebuch aus dem Exil, Else Rosenfelds Briefen aus dem Untergrund und ihren Originalton-Berichten für die BBC.

Sprecher sind Gert Heidenreich (Erzähler), Karin Anselm (Else Rosenfeld) Stefan Merki (Siegfried Rosenfeld), Tobias Lelle (Zitator) und Ilse Neubauer (Zitatorin).

Buch: "Leben in zwei Welten: Tagebücher eines jüdischen Paares in Deutschland und im Exil"

Autoren:
Else R. Behrend-Rosenfeld (Autor), Siegfried Rosenfeld (Autor), Erich Kasberger (Herausgeber), Marita Krauss (Herausgeber)

Gebundene Ausgabe:
288 Seiten

Verlag:
Volk Verlag, München (2011)

Hörbuch und Buch sind sowohl im Buchhandel als auch im BR-Shop erhältlich.


7