Bayern 2 - Bayerisches Feuilleton

Die Erfindung Bayerns "War einmal ein Märchenland ..."

Ein Beitrag von: Metz, Markus

Stand: 12.05.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Hunderte von gläsernen Bierkrügen stehen nachts auf verlassenen Bierbänken eines geschlossenen Biergartens im Münchner Stadtteil Haidhausen. | Bild: picture-alliance/dpa/Peter Kneffel

Wenn es Bayern nicht gäbe, müsste man es glatt erfinden. Aber gibt es Bayern überhaupt? Ist es nicht vielmehr eine Erfindung? Anlässlich der Bayerischen Landesausstellung 2018 in Kloster Ettal, erzählt Markus Metz vom Hüten und Wüten der Mythen.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
85 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
48 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.