Bayern 2


6

Bayern 2 präsentiert Hochkarätige Kleinkunstszene in Landshut

"radioSpitzen unterwegs" heißt es auch 2020 wieder. Und wie immer haben wir hochkarätige Kabarettisten und Kabarettistinnen, Musiker und Musikerinnen aus der gesamten deutschsprachigen Kleinkunstszene eingeladen zum Gastspiel am 5. März in die "Alte Kaserne", Landshut.

Stand: 01.02.2020

Collage der Künstler Waghubinger, Koebernick, Eymess, Müller, Vlachopoulos, Brustmann | Bild: Patrick Labitzke, Enrico Meyer, Marvin Ruppert, Dominik Brustmann; Montage: BR

05 März

Donnerstag, 05. März 2020, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Alte Kaserne in Landshut

Stefan Waghubinger & Uta Köbernick

Die beiden passen ganz wunderbar (nicht) zusammen: Stefan Waghubinger ist Österreicher, lebt seit dreißig Jahren in Deutschland und betreibt österreichisches Jammern mit deutscher Gründlichkeit und Uta Köbernick "schlägt als scheinintegrierte Deutsche in der Schweiz ihre Ostberliner Wurzeln tief in die Blumentöpfe unserer Vorurteile".

"Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie"

Mit "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie" steht gleich noch ein Paar auf der Bühne: Wiebke Eymess und Friedolin Müller - ein real-fiktives Liebespaar, das sich so liebevoll wie bissig streiten kann und dabei noch so unverschämt entspannt wirkt. Und wenn sie sich auf der Bühne nicht gerade höchst unterhaltsam verquatschen, singen sie – begleitet von Ukulele oder 80er-Jahre Casio-Minikeyboard - scheinbar harmlos daherkommende Chansons mit ganz und gar nicht harmlosen Pointen.

Nektarios Vlachopoulos

Ein "ganz klares Jein!" – so reagiert Nektarios Vlachopoulos, Poetry-Slammer und ehemaliger Lehrer mit "griechischem Integrationshintergrund" (Vlachopoulos über sich selbst) auf die vielen widersprüchlichen Fragen unserer Zeit. Der Mann mag für die Schule ein Verlust sein, für das Kabarett ist er ein echter Glücksfall! Sein pointierter Sprachwitz und seine schwäbische (sic!) Version von "Fifty Shades of Grey" sind einfach zum Brüllen komisch.

Josef Brustmann

"Von der Musik komm' ich ja her und vom Singen", sagt Josef Brustmann, "das ist meine ganze Lust, das ist mein ganzes Leben". Mit einem halben Dutzend exzellenter Musiker hat er sich einen Lebenstraum erfüllt und das Album "Brustmanns Lust" veröffentlicht. Die allerbesten Songs daraus mit – und das versteht sich von selbst – den allerbesten Musikern präsentiert er in Landshut mal poetisch, mal politisch und spannt dabei den musikalischen Bogen von der Ballade bis hin zur Trash-Polka.

Der Live-Mitschnitt aus der Alten Kaserne in Landshut auf Bayern 2:

  • Freitag, 20.03.2020, 14.05 – 15.00 Uhr, Bayern 2 (Teil 1)
  • Samstag, 21.03.2020, 20.05 – 21.00 Uhr, Bayern 2 (Wiederholung)
  • Freitag, 17.04.2020, 14.05 - 15.00 Uhr, Bayern 2 (Teil 2)
  • Samstag, 18.04.2020, 20.05 – 21.00 Uhr, Bayern 2 (Wiederholung)

6