Bayern 2

Notizbuch Die Kirche als Arbeitgeber

Schild "Unsere Kirche ist geöffnet" | Bild: picture-alliance/dpa

Mittwoch, 13.11.2013
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Münchner Stadtverwaltung sucht Arbeitskräfte in Spanien /
Italiener suchen verstärkt Arbeit in München /
Anwerbung von Fachkräften im Ausland; Gespräch mit Beate Raabe, Zentrale Auslands- und Fachvermittlung Bonn /
Nah dran: Glaube, Dienstrecht, Hoffnung - Wird die Kirche zum ganz normalen Arbeitgeber? /
Altlasten auf dem Meeresgrund: Seeverkabelung stößt auf ungeahnte Hindernisse /
Offshore-Windenergie: Schiebt Berlin die Energiewende auf die lange Bank? /
Notizbuch Service:
Umzugs-Behältnisse: Der Karton ist tot - Es lebe die Plastik-Kiste! /
Staubsauger und ihre Leistung: Saugt Strom - aber auch den Staub? /
Bayern-2-Wettbewerb "Miteinander": Vorstellung von einer der drei Siegerinitiativen - Asylothek in Nürnberg /
Kurz vor 12: Glosse
Moderation: Christine Bergmann
11.00 Nachrichten, Wetter
11.56 Werbung
Ausgewählte Beiträge als Podcast verfügbar

Nah dran: Glaube, Dienstrecht, Hoffnung - Wird die Kirche zum ganz normalen Arbeitgeber?

Dürfen die Mitarbeiter eines von der Diakonie geführten Krankenhauses streiken? Darf die Caritas einer von ihr beschäftigten Erzieherin kündigen, weil sie geschieden wurde? Das kirchliche Dienstrecht hat manche Besonderheiten, die es vom normalen Arbeitsrecht unterscheidet. Ein eigenes Besoldungssystem, begrenzte Mitbestimmungsrechte, Einschränkungen beim Streikrecht und beim Kündigungsschutz: das alles ist den Gewerkschaften ein Dorn im Auge. Vor genau einem Jahr versuchte das Bundesarbeitsgericht, die Balance zwischen dem sogenannten Tendenzschutz und der Tarifautonomie neu zu definieren. Doch welche konkreten Folgen das Urteil hat, ist bis heute umstritten; die Gewerkschaft Verdi will den Streit vors Bundesverfassungsgericht bringen. Für die Beschäftigten in Krankenhäusern, Kindergärten und ambulanten Diensten geht es letztlich um angemessene Gehälter und um die Sicherheit ihrer Arbeitsplätze. Caritas und Diakonie gehören zu den größten Arbeitgebern in Deutschland: "Glaube, Dienstrecht, Hoffnung" - ein Notizbuch-Nah- Dran am 13. November in Bayern 2 von Nikolaus Nützel.