Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Uwe Linke, Wohnpsychologe

Uwe Linke | Bild: BR/Max Hofstetter

Montag, 26.03.2012
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Stefan Parrisius im Gespräch mit Uwe Linke, Wohnpsychologe
Wiederholung um 22.05 Uhr
Als Podcast verfügbar

Nicht mal 20 Minuten braucht Uwe Linke, um anhand der Inneneinrichtung zu analysieren, was für ein Mensch in diesen Räumen lebt. Der Top-Einrichter, ausgebildete Coach und Psychotherapeut arbeitet seit rund 25 Jahren als Interior-Designer. Vor fünf Jahren startete er erfolgreich eine Karriere als Wohnpsychologe . Gerade ist sein zweites Buch zu diesem Thema erschienen: "Single-Frau wählt Single-Mann: ... und schaut sich seine Wohnung an".

Ein buntes Leben

Die Liebe zu schönen Dingen ist dem 47-jährigen gebürtigen Niederbayern als Architektenkind quasi in die Wiege gelegt worden: Schon als kleiner Junge half er seiner Mutter, das elterliche Einrichtungshaus in Passau zu dekorieren. Uwe Linke liebt Farben, und so bunt ist auch sein Lebenslauf: Abi, Schneiderlehre, Modedesigner-Ausbildung, Kunstgeschichtestudium, ehrenamtliche Mitarbeit bei der Telefonseelsorge, Ausbildung zum psychotherapeutischen Heilpraktiker, unzählige Fortbildungen im Bereich Psychologie, Eröffnung eines eigenen großen Möbelhauses. Inzwischen ist er nach München gezogen und konzentriert sich schwerpunktmäßig auf seine Aufgabe als Wohnpsychologe. Zu seinen Kunden gehören Einrichtungshäuser, Möbelhersteller, Architekten und Leute, die sich in ihren eigenen vier Wänden besser fühlen möchten.

Lernen fürs Leben

In "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt Uwe Linke im Gespräch mit Stefan Parrisius, warum es für ihn wichtig war, in die Großstadt zu ziehen und was er bei der Telefonseelsorge für sein Leben gelernt hat.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.