Bayern 2

Bayern 2 am Feiertag Werner Herzog wird 80

Montag, 15-8-2022
11:05 AM to 12:00 PM

BAYERN 2

"Meine Bücher werden meine Filme überleben"
Der Schriftsteller und Filmemacher Werner Herzog wird 80
Von Knut Cordsen
Wiederholung um 18.05 Uhr

Werner Herzog ist Bayer, ein weltweit gefeierter Filmemacher und eine popkulturelle Größe, wie seine Gastauftritte bei den "Simpsons" beweisen. Vor allem aber ist Werner Herzog: ein Schriftsteller. Schon 2005 sagte er: "Ich weiß natürlich, dass ich besser schreibe als dass ich Filme mache. Ich glaube sicher, dass die Bücher, die ich gemacht habe - 'Vom Gehen im Eis', 'Eroberung des Nutzlosen' - meine Filme überleben werden. Nicht dass ich unbedingt sagen will: Diese Bücher sind besser und haben mehr Substanz, aber sie werden ein längeres Leben haben als meine Filme, dessen bin ich völlig sicher."

Der Regisseur moderner Klassiker wie "Fitzcarraldo" oder "Aguirre, der Zorn Gottes" hat sich von frühester Jugend an als Schriftsteller begriffen. Bücher wie "Das Dämmern der Welt" (2021) und seine im 80. Lebensjahr vorgelegten Erinnerungen "Jeder für sich und Gott gegen alle" bezeugen seine immense erzählerische Gabe.

Knut Cordsen hat im Laufe der Jahre immer wieder mit Werner Herzog über dessen Literatur gesprochen und ihn nun erneut kurz vor seinem runden Geburtstag getroffen. Er porträtiert den großen Filmemacher zum Anlass seines 80. Geburtstags als ebenso großen Dichter. So wie Herzog schreibt, "Meine Filme waren immer Filme zu Fuß", gilt: Seine Bücher waren immer Bücher zu Fuß. Deshalb würdigt auch der literarische Reporter und Fernwanderer Wolfgang Büscher sein Idol in dieser Sendung und spricht über die "Sakralität des Gehens" bei Herzog.