Bayern 2

Katholische Welt Zum 90. Geburtstag von Hans Maier

Prof. Hans Maier bei der Kundgebung 'Aufstehen für Kultur' auf dem Königsplatz. München, 24.10.2020 | Bild: picture alliance_dpa_Lino Mirgeler

Sonntag, 13.06.2021
08:05 bis 08:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Demokratie in der Kirche?
Zum 90. Geburtstag von Hans Maier
Von Daniel Knopp
Als Podcast und in der neuen Bayern 2 App verfügbar

Noch heute funkeln die Augen von Hans Maier, wenn er sich an das Zweite Vatikanische Konzil erinnert. Für den Laien Maier war es eine Zeit des Aufbruchs, eine Öffnung hin zu Gleichberechtigung und mehr Mitsprache von Laien in der katholischen Kirche. Mit Joseph Ratzinger verfasste Maier das Buch "Demokratie in der Kirche". Doch was wurde aus den Hoffnungen des katholischen Intellektuellen? Fraglos hat Maier viel bewegt als Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Auch nach seiner Amtszeit blieb er eine feste Stimme gegenüber bischöflicher Macht - so zum Beispiel 2011, als der damalige Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller ein Auftreten Maiers in kirchlichen Räumen verbot, weil dieser zuvor in seiner Biografie den Ausstieg der Kirche aus der Schwangerenkonfliktberatung kritisiert und sich für den Verein "donum vitae" engagiert hatte.

Glaube und Leben

Die Katholische Welt thematisiert Fragen aus den Bereichen Christentum und Kirche, Religion und Gesellschaft. Ganz wichtig: Der Dialog - in der Kirche, zwischen den Kirchen, mit den Weltreligionen.