Bayern 2

Nachtstudio Das Gewand des Feminismus

Dienstag, 04.05.2021
20:05 bis 21:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Feministin werden
Was ich von einem Mode-Shooting gelernt habe
Von Priya Basil
Aus dem Englischen von Beatrice Faßbender
Als Podcast und in der neuen Bayern 2 App verfügbar

39 Frauen, Kleider, die nicht Verkleidung sind, sondern Mittel der Selbstermächtigung und die Augen der Anderen als bessere Spiegel: Als die Autorin und Menschenrechtsaktivistin Priya Basil gemeinsam mit einem diversen Frauenkollektiv für eine Sonderausgabe ein Modemagazin übernimmt, wird ihr das Projekt zum Anlass für eine Selbstbefragung. Wie viel Vielfalt und Freiheit steckt im Blick auf das eigene Spiegelbild? Kann Mode zum Gewand des Feminismus werden? Ist es möglich, das vorgezeichnete Skript eines Foto-Shootings zu kapern? Und wie das System des Kapitalismus unterwandern in einem Medium dieses Systems?

Als Tochter indischer Einwanderer, aufgewachsen in Nairobi, ausgebildet in England, und jetzt Schriftstellerin sowie Menschenrechtsaktivistin in Berlin kennt Priya Basil ein Leben nach konservativen patriarchalen Wertesystem und den Kampf dagegen. In ihrem Essay begibt sie sich auf die Suche nach ihrer feministischen Stimme, fragt nach einem möglichen Ort in der Vielfalt der Positionen und verbindet philosophisches Wissen mit politischer Gesellschaftsanalyse. Ein Text wie ein Textil, ein Geflecht aus Stimmen und Perspektiven und ein bewusst schielender Blick auf Gesellschaft und die Herausforderung, Feministin zu sein.

Der Text ist dem Buch "Im Wir und Jetzt. Feministin werden" entnommen, erschienen bei suhrkamp nova.