Bayern 2

Hörspiel radioKrimi: "Apocalypse Baby" (1/2) von Virginie Despentes

Junge Frau sitzt vor grauer Mauer. Symbolbild für Hörspiel Virginie Despentes: Apokalypse, Baby! | Bild: picture alliance / Taskoparan Erol

Mittwoch, 20.01.2021
20:05 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

Apocalypse Baby (1/2)
Von Virginie Despentes
Aus dem Französischen von Dorit Gesa Engelhardt und Barbara Heber-Schärer
Mit Rosalie Thomass, Viola von der Burg, Pola O'Mara und anderen
Bearbeitung und Regie: Martin Heindel
BR 2019
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool

Paris. Valentine Galtan ist verschwunden. Vor den Augen von Lucie Toledo, die das 15-jährige Mädchen aus reichem Haus observieren sollte - und die sie jetzt wiederfinden soll, im Auftrag der überaus aufgeregten Großmutter. Weil Lucie keine Erfahrung mit Vermisstenfällen hat, bittet sie die „Hyäne“ um Hilfe, eine schier mythische Figur der Ermittlerszene, der beim Aufspüren von Informationen und Menschen beinahe übersinnliche Fähigkeiten zugeschrieben werden. Die "Hyäne" scheint die erhoffte Hilfe zu sein, ihre großspurigen Belehrungen und kaum kontrollierten Gewaltausbrüche aber schockieren die kleinlaute und unsichere Lucie. Dennoch nehmen sie gemeinsam Valentines Fährte auf. Beim heimlichen Durchsuchen der Festplatten im Hause Galtan kommt heraus, dass die Familie Informationen zurückhält. Valentine hat ihre Stiefmutter wiederholt geohrfeigt und geschlagen. Gemeinsam mit der Großmutter plante sie Valentine in eine psychiatrische Einrichtung abzuschieben.