Bayern 2

Aus dem Studio Franken Zeit für Bayern Feiertags-Feuilleton: Feuer

Der Holzfeuer-Ofen von Manfred Schuller in den Haßbergen | Bild: BR-Studio Franken/Thibaud Schremser

Freitag, 25.12.2020
12:05 bis 13:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Moderation: Ewald Arenz

Faszination Feuer - Kochen auf offener Flamme
Von Thibaud Schremser

Der Brandschutzbeauftragte - Erzählung
Von Elmar Tannert
Über einen Kassandra-Rufer in einem modernen Unternehmen

Wärme und Komfort - Holzfeuer in modernen Häusern
Von Thomas Muggenthaler
Früher war das Feuer zum Kochen und Heizen unverzichtbar. Und auch heute noch wird so manches Haus nur Dank des Kamins warm. Ist das angesichts der Feinstaubbelastung ein Wahnsinn oder im Gegenteil ökologisch sinnvoll?

Beherrschbar - Unbeherrschbar
Von Ewald Arenz
Wer je versucht hat, ein Feuer mit Stöckchen oder Feuerstein zu entzünden, weiß, wie schwierig das ist. Und der Kampf um die Beherrschung des Feuers zieht sich wie ein rot glühender Faden durch die gesamte Menschheitsgeschichte. Ob es nun das Schwarzpulver ist, das die Kriegsführung revolutionierte, die Dampfmaschine und dann der Verbrennungsmotor, mittels derer die Menschheit so mobil wurde wie nie zuvor oder schließlich das nahezu promethische Unternehmen, das nukleare Feuer zu kontrollieren, das in den Fünfzigern unendliche Energie versprach. Sogar das beherrscht der Mensch heute
Erstsendung 31.05.18

Akustische Reisen durch Bayern Regionen

"Zeit für Bayern" bietet die Gelegenheit, alle Regionen Bayerns näher kennen zu lernen und neu zu erfahren. "Zeit für Bayern" ist bayerisches Leben und bayerisches Lebensgefühl abseits aller Klischees. Das "Bayern genießen-Magazin" mit Beiträgen aus den sieben bayerischen Regierungsbezirken gibt es in der Regel jeweils am ersten Samstag des Monats.

"Zeit für Bayern" - sollte jeder haben!