Bayern 2

Theo.Logik Weihnachtswünsche

Montag, 07.12.2020
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Weihnachtswünsche: Was wir uns in Pandemie-Zeiten ersehnen
Sehnsucht nach Normalität? Weihnachtswünsche in Corona-Zeiten. Von Kristina Dumas
Liebes Christkind! Interview mit dem Weihnachtspostamt in Himmelstadt. Von Matthias Morgenroth
Glücksorakel. Lebensweisheiten aus der Glückskeksfabrik. Von Birgit Rätsch
Win-Win-Weihnachten - Adventskonzerte in St. Maximilian. Von Antje Dechert
Mehr als Ruhm und Unsterblichkeit - Ludwig van Beethoven und die Religion. Von Tilmann Kleinjung
Moderation: Matthias Morgenroth
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Weihnachten ist Wünschezeit. Kinder schreiben Wunschzettel an das Christkind. Wir werden uns auch heuer wieder "Frohe Weihnachten" wünschen. Trotz Corona. Oder gerade deswegen. Theo.Logik macht sich auf Spurensuche nach den Wünschen in Zeiten der Pandemie. Haben sich die Weihnachts-Wünsche verändert? Das beobachtet zum Beispiel die Leiterin des "Weihnachtspostamts" in Himmelstadt, Annahmestelle für Wunschzettel ans Christkind. Welche Lebensweisheiten glücklich machen, erforscht Birgit Rätsch in einer Glückskeksfabrik.
Zu Advent und Weihnachten gehören für viele Menschen auch Weihnachtsoratorien oder Konzerte dazu. Manches ist dieses Jahr immerhin möglich. Antje Dechert berichtet über eine Solidaritätsaktion in der katholischen Kirche St. Maximilian, wo Musiker Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit künstlerisch gestalten. Und zum Ende des Beethoven-Jahres ergründet Tilmann Kleinjung die spirituelle Seite des Komponisten, dessen "Hymne an die Nacht" gerne in der Adventszeit aufgeführt wird.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.