Bayern 2

Theo.Logik Gesundheit über alles?

Montag, 27.04.2020
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Gesundheit über alles?
Ethische Zielkonflikte in Corona-Zeiten
Der innermedizinische Konflikt: Corona vs. Krebs - wer darf ins Krankenhaus? Von Barbara Schneider
Der Kulturkampf: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein - Was ist Gottesdienst noch wert? Von Veronika Wawatschek
Der Gesellschaftsgraben: Keine Schule, keine Kita, kein Ausgang - um die Alten zu schützen? Von Barbara Schneider
Von den Schwierigkeiten der Konsensbildung. Interview mit dem Theologen Prof. Christoph Markschies, Mitglied der Leopoldina
Der Ausnahme-Ramadan: Wie muslimische Familien dieses Jahr den Fastenmonat begehen/nicht begehen können. Von Sümeyye Uğur
Moderation: Matthias Morgenroth
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Was ist wichtiger? Was zählt mehr und wie hält eine Gesellschaft zusammen, wenn unterschiedliche legitime Interessen aufeinander und gegeneinander prallen? Wohl noch nie wurde der ethische Konflikt so deutlich sichtbar wie während des kontrollierten Lockdowns der Gesellschaft und der jetzt immer noch andauernden Diskussion über eine wie es so schön heißt "neue Normalität". Da auf absehbare Zeit kein Medikament oder Impfstoff gegen das Coronavirus zur Verfügung stehen wird, wird weiterhin gelten: So wenig soziale Kontakte wie möglich. Doch was macht das mit den Menschen in einer Gesellschaft? Geht die Gesundheit über alles und haben wir vielleicht vergessen, dass zum Leben auch der Tod gehört? Theo.Logik geht den ethischen Konflikten nach: Wie kann ein Ausgleich gefunden werden zwischen den Existenzängsten durch staatlich auferlegte Zwangspause der Wirtschaft - und dem Schutz von Älteren oder Vorerkrankten, denen das Corona-Virus lebensgefährlich werden kann? Wie kann ein Ausgleich gefunden werden zwischen den Rechten und Bedürfnissen der Kinder, die zum Teil unglaublich unter der Isolation leiden - und den Ängsten der Älteren, die vielleicht auch unter Isolation leiden, aber möglicherweise noch mehr an der Angst um ihr Leben? Wie kann eine Balance gefunden werden allein schon im Gesundheitssystem - wo plötzlich Corona-Kranke mit Herzkranken in Konkurrenz kommen?
Im Gespräch mit Bayern2-Moderator Matthias Morgenroth ist Prof. Christoph Markschies, Theologe und Mitglied der Leopoldina, der ältesten naturwissenschaftlich-medizinischen Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.