Bayern 2

Hörspiel "Die Fälschung" (5/5) von Nicolas Born

Montag, 09.03.2020
20:05 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

Die Fälschung
5. Teil: Das Messer
Von Nicolas Born
Mit Florian von Manteuffel, Christiane Roßbach, Juliane Köhler, Axel Milberg und Jens Harzer
Bearbeitung und Regie: Michael Farin
Komposition: zeitblom
BR 2009
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool
Wiederholung vom Sonntag, 15.05 Uhr

"Mit seiner expressiven, formenreichen Romanprosa macht sich hier auch der Lyriker Nicolas Born bemerkbar. Sein stilistisch anspruchsvoller Text macht eine adäquate Umsetzung als Radiodrama schwierig. Die langen Erzähl- und Reflexionsteile erfordern einen Erzähler, nicht nur den Moderator, um nicht inhaltlich-stilistische Verluste in Kauf nehmen zu müssen. So steht und fällt die fünfstündige Hördarbietung mit Florian von Manteuffel. Der spricht sowohl die Hauptperson Georg Laschen als auch den Erzähler. Mit ihm wurde eine Stimme gewählt, die mit ihrem jugendlich-unfertig wirkenden, zuweilen schnöselig, dann wieder schmalzigen Timbre den nassforschen Reporter überzeugend gibt. Wer diese Stimme an sich heranlässt und aushält, wie sie mal wichtigtuerisch, mal pseudo-cool durch den Text fegt, einen Text, der in seinem literarischen Anspruch die banalen und schrecklichen Inhalte manchmal geradezu festlich illuminiert, dem erscheint diese Art von provozierender Darbietung den Intentionen des Autors durchaus adäquat. Somit ist das Hörstück zunächst vor allem ein Manteuffel-Hör- und Sprechfestival, mit einem Hauptsprecher, der für Rollen- und Aspektewechsel über das stereophone Tableau hin und her rückt." (Waldemar Schmid in der Funk-Korrespondenz, 20. Februar 2009)