Bayern 2

Hörspiel "Märzengrund" von Felix Mitterer

Kuh | Bild: picture alliance/WILDLIFE

Sonntag, 26.01.2020
15:05 bis 16:00 Uhr

BAYERN 2

Märzengrund
Von Felix Mitterer
Mit Bernhard Eberharter, Heinz Tipotsch, Magdalena Wurm, Martha Brugger, Gebhard Eberhart und Elisabeth Angerer
Komposition: Maria Ma
Regie: Martin Sailer
ORF 2018
Wiederholung am Montag, 20.05 Uhr

Was treibt den Zillertaler Bauernsohn Elias dazu an, sich allen Erwartungen seiner Umwelt radikal zu entziehen, sein Erbe auszuschlagen, sich in den "Märzengrund" zu begeben und diese hochgelegene Alm 40 Jahre nicht mehr zu verlassen, bis ihn das Schicksal in ein Altenheim verpflanzt, wo er keine Wurzeln mehr schlagen kann? Felix Mitterer ist auf diese reale Geschichte gestoßen und hat das Recherchierte mit seiner Poesie verbunden. Realisiert wurde das Hörspiel im Landesstudio Tirol mit bühnenerprobten Laien aus dem Zillertal. Denn sie wissen, was dort der Märzengrund bedeutet.

Felix Mitterer, geb. 1948 in Achenkirch, Tirol. Dramatiker und Schauspieler, tätig als Theater- und Drehbuchautor, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Dramen unter anderem "Drachendurst" (2011), "Jakob der Letze" (2013), "Märzengrund" (2016), "Brüderlein Fein" (2019). Das Hörspiel "Märzengrund" wurde unter anderem mit dem ORF-Hörspielpreis des Jahres 2018 ausgezeichnet.