Bayern 2

Breitengrad Zwischen Vernichtung und Verklärung

Wasserfall im Great Smoky Mountains National Park in Tennessee | Bild: picture alliance / united archives

Mittwoch, 22.01.2020
14:05 bis 15:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Amerikas Wälder
Von Julia Kastein

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Der Great Smokys Mountain National Park ist der meistbesuchte Nationalpark der USA. Elf Millionen Besucher wälzen sich pro Jahr durch den einmaligen dichten Mischwald an der Grenze zwischen North Carolina und Tennessee. Viele genießen die Natur nur vom Auto aus. Ein Beispiel für das zwiespältige Verhältnis der Amerikaner zu ihren Wäldern: sie lieben sie - und bedrohen sie gleichzeitig durch ihren Lebensstil. Der Wald ist einerseits die Keimzelle der US-amerikanischen Kultur: er lieferte den Brenn- und Rohstoff für die Erschließung des Landes und die Industrialisierung, ist Inspiration und Zufluchtsort. Und er ist gleichzeitig ständig in Gefahr: durch Abholzung, Feuer, Klimawandel.

Breitengrad - die Auslandsreportage

Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt.