Bayern 2

Theo.Logik Gibt es den Generationen-Konflikt noch?

Montag, 20.01.2020
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Wer lebt sündiger?
Gibt es Generationengerechtigkeit?
Wer ist hier die Umweltsau? Wie sich die Generationen gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben. Von Irene Esmann
Enkeltauglich leben. Spielerisch Generationengerechtigkeit üben. Von Barbara Schneider
Ewig Junge und junge Alte. Wo verlaufen heute die Generationengrenzen? Von Antje Dechert
Ihr habt keinen Plan - drum machen wir einen! Wolfgang Küpper im Interview mit Sarah Hadj Ammar von der Generationenstiftung
Übertragene Schuld, vererbte Verheißung. Die Bibel und die Generationengerechtigkeit. Von Friederike Weede
Moderation: Wolfgang Küpper
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Wer ist die größere "Umweltsau"? Alte Menschen machen Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff und essen Fleisch, kochen aber gleichzeitig das Obst aus dem Garten ein und flicken Kleider. Junge Menschen leben vegan und demonstrieren freitags, übers Wochenende aber fliegen sie nach Barcelona und streamen außerdem stundenlang im Internet. Wie es schwierig geworden ist, die "Umweltsünden" der verschiedenen Generationen miteinander zu vergleichen, ist es überhaupt kompliziert geworden, die Menschen in Generationen einzuteilen. Laufen die Grenzen nicht heute woanders?
Klimawandel, Rentenproblematik, Arbeitsmarktperspektiven. In der Generationenstiftung kämpfen junge und alte Menschen gemeinsam für eine "generationengerechte Welt“. Sie verstehen sich als Lobby der kommenden Generationen. "Ihr habt keinen Plan - drum machen wir einen“ so heißt das Buch des Jugendrates der Generationenstiftung. Sarah Hadj Ammar erklärt im Gespräch mit Wolfgang Küpper, wie dieser Plan aussieht.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.