Bayern 2

Bayern 2 am Sonntagvormittag Moderation: Laury Reichart

Laury Reichart (Moderator, Bayerischer Rundfunk), Januar 2019. | Bild: BR/Lisa Hinder

Sonntag, 19.01.2020
09:05 bis 12:00 Uhr

BAYERN 2

Sonntagsbeilage: Kultur. Alltag. Feuilleton.

Laura Freisberg berichtet vom Wild Festival Wolfratshausen

Libyen-Konferenz in Berlin: unsere Hauptstadtkorrespondentin im Interview

Ist der Windsor-Knoten geplatzt? Es war eine Woche der Entscheidungen für Harry, Meghan, Elisabeth, Charles und die anderen Windsors. Lucia Heisterkamp fragt sich, ob und warum sie das eigentlich interessiert.

Literarisches Fundstück: "Die souveräne Leserin", eine Novelle des englischen Schriftstellers, Dramatikers, Regisseurs und Schauspielers Alan Bennett. Sie erzählt die fiktive Wandlung der britischen Königin von der Frau der Tat zur Liebhaberin schöngeistiger Literatur.

Rasender Stillstand: Der kleine Prinz (oder: The Artist Formerly Known As Prince). Harry und Meghan tun es. Und die Queen lässt es auch noch zu! Kann die Geschichte der Windsors noch ein Happy End haben?

Schwerpunkt: Der Hype um die Alpen und das Problem des Overtourism

Reportage vom Sudelfeld: Bei dem guten Wetter und der schlechten Presse könnte man meinen, überhaupt niemand mehr geht in diesem Winter zum Skifahren. Stimmt nicht, hat Norbert Joa am Sudelfeld herausgefunden.

Gespräch mit Georg Bayerle zum Bergsport-Boom und seinen Folgen: Nicht erst im 21. Jahrhundert werden die Alpen vom massentouristischen Anspruch bedroht. In der Geschichte des Alpenvereins gab es immer wieder Bemühungen, dem entgegenzutreten.

Alpines Fundstück: Schon die Berglegende Luis Trenker hat sich mit Touristen auseinandergesetzt

Schlechtes Gewissen und Overtourism: Leider geil, die Alpen. Findet unsere Autorin und versucht, Bergscham, Gipfelgenuss und Hüttengaudi unter einen Hut zu bekommen.

Mein Leben als Mensch: Die Jan Weiler-Kolumne auf Bayern 2
Lizenz zum Tröten

10.00 / 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr