Bayern 2

Theo.Logik Gelassen wie die heilige Familie - so überleben Sie Weihnachten

Montag, 09.12.2019
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Gelassen wie die heilige Familie - so überleben Sie Weihnachten
Ist die heilige Familie wirklich so intakt? Neue theologische Deutungsversuche. Von Barbara Schneider
Ja, man darf sich auch heute noch auf Weihnachten freuen. Von Kristina Dumas
Kann das gut gehen? Der alljährliche Versuch, Weihnachten einfacher, stressfreier und friedlicher zu feiern. Von Friederike Wipfler
Wir erinnern: Vor 150 Jahren berief Pius IX. das Erste Vatikanische Konzil ein. Was geschah damals? Von Antje Dechert
Moderation: Wolfgang Küpper
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Friedlich sieht die Heilige Familie in der Krippe aus. Josef schaut nachdenklich und demütig auf seine Frau, Marie sieht innig auf ihr Baby in der Krippe. So ruhig und zuversichtlich wie diese Familie wären wir auch gerne in der Weihnachtszeit. Wir sehnen uns nach einer besinnlichen Zeit, nach Ruhe und Frieden für die ganze Familie. Doch die Realität sieht anders aus und holt uns jedes Jahr immer wieder ein. Das Weihnachtsfest soll perfekt sein, die gesamte Familie soll sich versammeln und eine gelungene Zeit verbringen. Doch der Erwartungsdruck und Stress staut sich über viele Wochen und entlädt sich oftmals im Streit - am Heiligen Abend.
Kein Wunder also, dass jedes Jahr neu überlegt wird - muss das alles denn wirklich so aufwendig sein? Geht Weihnachten nicht auch einfacher? Und: gibt es eigentlich noch gute Gründe, sich in all dem Trubel auf Weihnachten zu freuen?

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.