Bayern 2

radioWissen Tiere längst vergangener Zeiten

Freitag, 13.09.2019
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Der Nautilus
Zu schön für diese Welt?

Lebende Fossilien
Von der Evolution vergessen

Das Kalenderblatt
13.9.1985
Videospielheld “Super Mario” startet in Japan ins Abenteuer
Von Yvonne Maier
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Der Nautilus - Zu schön für diese Welt?
Autorin: Brigitte Kramer / Regie: Kirsten Böttcher
Der Nautilus, auch "Perlboot‘ genannt, ist ein auffälliges, sonderbares Tier. Er gehört zur Klasse der Kopffüßer, ist also mit Tintenfischen verwandt. Die haben im Lauf der Evolution ihr Außenskelett abgelegt. Nicht so das Perlboot: Es ist fest mit seinem spiralförmigen Haus verwachsen, das einen Durchmesser von 25 Zentimetern erreichen kann. Darin sind Kammern, in denen das Tier zur Fortbewegung den Gasgehalt und den Druck reguliert. Deswegen waren Perlboote übrigens Vorbilder bei der Erfindung des U-Boots. Sie leben in Schwärmen im Pazifik, gerne an Riffs bis zu 500 Metern Tiefe. Ihre Widerstandsfähigkeit hat sie vor dem Aussterben bewahrt. Seit 60 Millionen Jahren gibt es Nautiliden in ihrer jetzigen Form. Doch ihre Schönheit wird ihnen nun zum Verhängnis: Tonnenweise werden sie als Souvenirs aus dem Meer geholt. Und die auffälligen Gehäuse begeistern den Menschen schon lange: Im Spätmittelalter gehörten sie ins Kuriositätenkabinett, in der Renaissance und im Barock waren prunkvoll verzierte Nautiluskelche in Mode.

Lebende Fossilien - Von der Evolution vergessen
Autorin: Prisca Straub / Regie: Eva Demmelhuber
Sie sind ein Widerspruch in sich: lebende Fossilien. Denn als Fossilien bezeichnet man schließlich tote Überreste von Lebewesen aus einer längst vergangenen Epoche der Erdgeschichte. Charles Darwin schuf den Begriff in seinem 1859 erschienenen, berühmten Werk "Über die Entstehung der Arten": "Living Fossils" sind also Arten, die sich dem Prinzip des Lebens - dem Prozess der ständigen Weiterentwicklung, sprich - der Evolution - ebenso beharrlich wie erfolgreich widersetzen. Im Tierreich gehören zu den lebenden Fossilien so urtümliche Tiere wie der über 400 Millionen Jahre alte Quastenflosser, ein Knochenfisch und Vorfahr der ersten Landwirbeltiere. Aber auch der Pfeilschwanzkrebs, das Schnabeltier der Riesensalamander und die Brückenechse.

Moderation: Birgit Magiera
Redaktion: Bernhard Kastner

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.