Bayern 2

radioKrimi "Irmis Ehre" von Robert Hültner

Mittwoch, 17.07.2019
20:05 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

Irmis Ehre
Von Robert Hültner
Mit Brigitte Hobmeier, Florian Karlheim, Anna Clarin, Stefan Murr, Gisela Schneeberger, Eisi Gulp und anderen
Komposition: zeitblom
Regie: Ulrich Lampen
BR 2008
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool

Rudi hat dienstfrei, um an der Hochzeit eines alten Freundes teilzunehmen. Auf dem Fest kommt er seiner Kollegin Senta endlich ein Stückchen näher, als die beiden zum Einsatz gerufen werden: An der Flußlände ist eine Leiche gefunden worden. Die Identität des Unbekannten klärt sich rasch: Der Tote war in München einschlägig bekannt - es ist ein Mann aus dem Rotlicht-Milieu. Die öffentliche Meinung ist schnell mit Vermutungen bei der Hand, und einige schlecht beleumdete Stadtbewohner geraten ins Visier der Ermittler. Zum Ärger der Kripobeamten aus der Kreisstadt sind es die jungen Polizisten vor Ort, die auf die Spur des Täters kommen - und auf eine Episode im Leben der jungen Braut Irmi, an die sie nicht mehr erinnert werden möchte.

Krimiautor Robert Hültner verortet seine Fälle für den ARD Radio Tatort im südostbayerischen Alpenvorland. In dem fiktiven Städtchen Bruck am Inn ermittelt die Polizeiobermeisterin Senta Pollinger gemeinsam mit ihrem Kollegen Rudi Egger. Ihre Zuneigung bringen die beiden durch ständiges Frotzeln zum Ausdruck. Alle 17 Fälle stehen zum Nachhören bereit im BR Podcast Hörspiel Pool.

Robert Hültner, geboren 1950 im Chiemgau, Autor. Kriminalromane unter anderem "Walching" (1993) und "Inspektor Kajetan"-Reihe. Radio-Tatort-Autor für den BR von 2008-2019.