Bayern 2

radioKrimi Tom Peuckert: Doberschütz und das kleinste Verbrechen der Welt

Mittwoch, 26.06.2019
20:05 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

Doberschütz und das kleinste Verbrechen der Welt
Von Tom Peuckert
Mit Felix Goeser, László I. Kish, Christian Grashof, Jule Böwe, Marleen Lohse und anderen
Musik: Jean-Boris Szymczak
Regie: Thomas Leutzbach
WDR 2018

Der Westjournalist Petruschka heuert ihn als Quelle an. Ein Geschäft auf Gegenseitigkeit. Der Journalist ist an Informationen aus einem hochsensiblen Bereich interessiert: Mikroelektronik. Am Müggelsee, gegenüber des VEB Heimelektronik Berlin Friedrichshagen, wohnt der alte Professor Walter Trautmann, der "Halbleiterpapst“ der DDR und ehemalige Leiter des "Instituts für Molekularelektronik“, heute eine Fabrik für Fernsehgeräte.
Warum fiel er in Ungnade?

Tom Peuckert, geboren 1962 in Leipzig, Autor. Theaterstücke, Hörspiele unter anderem "Artaud erinnert sich an Hitler und das Romanische Café" (SFB 1997), "Reich in Amerika" (SFB/ORF 1998), "Luhmann" (WDR 2006), 2009 (WDR 2007). ARD Radio Tatorte für den rbb "Abriss" (2008), "Casa Solar" (2010), "Touristen" (2012), "Autsystem" (2014).