Bayern 2

Evangelische Perspektiven Leonardo da Vinci: Das letzte Abendmahl

Das letzte Abendmahl - Fresko von Leonardo da Vinci | Bild: dpa picture alliance Bild: Mauro Ranzani-Leemage

Sonntag, 21.04.2019
08:30 bis 09:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Verrat und Geheimnis
Wie Leonardo da Vinci der Nachwelt Rätsel aufgab
Von Uwe Birnstein
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

"Das letzte Abendmahl" gilt als eines der berühmtesten Wandbilder der Welt. Leonardo da Vinci schuf es am Ende des 15. Jahrhunderts; in vielfältiger Weise atmet es den Geist der Renaissance. Mit dem Bild gab da Vinci der Nachwelt viele Rätsel auf, an denen sich bis heute Kunsthistoriker, Theologen und Verschwörungstheoretiker abarbeiten. Kreative und Künstler wie Salvador Dali und Andy Warhol, Luis Bunuel und Dan Brown ließen sich inspirieren. Fotografen stellten die Szene nach und sorgten mit ihren verfremdeten Werken für Aufsehen.
Anlässlich des 500. Todestags von Leonardo da Vinci begibt sich Uwe Birnstein auf Spurensuche. In der Kirche Santa Maria delle Grazie in Mailand lässt er das Original auf sich wirken. Mit Kunsthistorikern und Theologen sucht er nach dem Geheimnis des berühmten Bildes.