Bayern 2

radioWissen George Martin und die Beatles

Darstellung: Beatles | Bild: picture-alliance/dpa

Dienstag, 19.02.2019
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

George Martin
Produzent einer Ära

Die Beatles-Story
"All you need is love"

Das Kalenderblatt
19.2.1931
Uraufführung des "Dreigroschenfilms“
Von Isabella Arcucci
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

George Martin - Produzent einer Ära
Autorin: Christiane Neukirch / Regie: Martin Trauner
"George, ich bin sicher du kriegst das hin!“ Dieser Satz, von John Lennon oft und gern benutzt, beschreibt treffend die geistige Gewandtheit von Sir George Martin, dem Geburtshelfer unzähliger audiophoner Sternstunden des 20. Jahrhunderts. Für die Beatles war George Martin (1926-2016) weit mehr als ihr Plattenproduzent. Er war der einzige unter seinen Kollegen, der erkannte, was die Band an musikalischem Potenzial in sich trug. Er gab ihr einen Plattenvertrag; und er holte mit feinem Gespür alles aus den Musikern heraus, womit sie innerhalb weniger Jahre die Musikgeschichte in eine neue Ära steuerten. Viele bis dahin unerhörte Elemente in ihren Songs entspringen seinem Ideenreichtum. Generationen von Künstlern bereitete George Martin einen fruchtbaren Boden für ihr Schaffen; Bobby McFerrin nannte ihn einen "Befähiger“. Durch alle Sparten der Musik hat Sir George seine Spuren hinterlassen, der stille, große Pionier und Förderer hinter den Kulissen.

Die Beatles-Story - "All you need is love"
Autor und Regie: Markus Vanhöfer
John, Paul, George und Ringo, vier junge Herren aus Liverpool haben die Welt verändert. Das in seiner sozialen Tragweite einzigartige Phänomen der Beatles war mehr als "Yesterday" oder "Penny Lane". Die Beatles - eine Revolution mit Drum-Set und Gitarren-Riffs. Der kometenhafte Aufstieg der Fab Four spaltete in den 1960er Jahren die Generationen und hat allen, die damals unter 30 waren, eine neue Identität gegeben. Auch wenn die Beatlemania zunächst harmlos mit Pilzkopf-Frisur, Pop-Song, Minirock und Mädchenhysterie begann, entwickelte sich daraus eine der einschneidendsten Umwälzungen der weltlichen Zivilisation im 20. Jahrhundert. Aus einer restaurativen, Schlips-tragenden Industriegesellschaft wurde eine von Hedonismus, Freiheitsidealen und Konsumlust geprägte Pop-Kultur. Von der Mode über den Musikgeschmack bis hin zur Sprache und dem Rollenverständnis der Geschlechter, es gibt nur wenige Bereiche unseres täglichen Lebens, die die Beatles nicht beeinflusst haben.

Moderation: Kristine Thiele
Redaktion: Andrea Bräu

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.