Bayern 2

Jazz & Politik Politik der Angst

Ein großer runder Tisch, an dem Vermummte mit Bomben sitzen, eine Datenkranke und ein Anzugträger ohne Gesicht | Bild: colourbox; Bearbeitung: BR

Samstag, 16.02.2019
17:05 bis 17:55 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2


Unsicherheitskonferenz. Politik der Angst

Zeig mir deine Raketen... Mit Trump und Putin auf dem großen Pausenhof. Von Lutz Rathenow

Stellt euch vor, es ist Friede, und keiner geht mehr hin. Wo bleibt der Protest? Von Ina Krauß

Angst essen Seele auf. Als die Bilder der Angst laufen lernten. Von Moritz Holfelder

Die Mutter aller Populismen. Wie man ein Gefühl erzeugt und wachhält. Von Christian Schüle

Die irrationale Quelle von allem. Jens Bergmanns "Triumph der Unvernunft". Gelesen von Axel Wostry

Schiere Angstkampagne? Mit zitternder Hand gegen das Bienensterben. Von Anton Rauch

Moderation: Lukas Hammerstein

Musikauswahl: Roland Spiegel

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Jazz & Politik - das politische Feuilleton

Jazz und Politik ist knapp eine Stunde politisches Feuilleton. Ein wöchentliches Magazin, jeden Samstag ein Thema, ein Moderator und sechs Autoren. Die Sendung greift Aktuelles auf, um es zu vertiefen, beleuchtet Politik von allen Seiten oder setzt ein Thema, das noch in der Luft liegt. Politisch pointiert, offen für neue Perspektiven. Zwischen den Beiträgen und Essays läuft Jazz - jeweils ausgewählt von einem Musikredakteur.