Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Stefan Weidner, Islamwissenschaftler

Donnerstag, 13.12.2018
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Stephanie Heinzeller im Gespräch mit Stefan Weidner, Islamwissenschaftler
Wiederholung um 22.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Der Islamwissenschaftler Stefan Weidner hat sich viel mit der Literatur aus dem arabischen Raum beschäftigt. In seinem aktuellen Buch "Jenseits des Westens" plädiert er für ein "neues kosmopolitisches Denken".

Frühe Faszination für den Islam
Schon als Schüler ist Stefan Weidner fasziniert von der arabischen Sprache und besucht einen Kurs an der Volkshochschule. Mit 18 führt ihn eine Interrail-Reise nach Marokko, was das Interesse an der islamischen Kultur weiter schürt. In Göttingen beginnt er ein Studium, ein Auslandssemester absolviert er in Damaskus, in Syrien, damals eine sozialistische Diktatur. Ein weiteres Semester studiert Stefan Weidner in Berkeley, den Rest des Studiums in Bonn. Von 2001 bis 2016 ist Weidner Chefredakteur der zweisprachigen Zeitschrift "Art & Thought - Fikrun wa Fann", mit der das Goethe Institut den Kulturaustausch mit dem Islam fördern will.

Impulse für den politischen Diskurs
In "Eins zu Eins. Der Talk" mit Stephanie Heinzeller vertritt Stefan Weidner eine ganz eigene Position in der Islamdebatte und zeigt Widersprüche auf: "Wir bauen anderswo Nationalstaaten auf, obwohl wir selbst das Transnationale anstreben."

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.