Bayern 2

Bayern 2 am Sonntagvormittag Moderation: Gregor Hoppe

Gregor Hoppe | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger

Sonntag, 23.09.2018
09:05 bis 12:00 Uhr

BAYERN 2

Sonntagsbeilage: Kultur. Alltag. Feuilleton.
10.00 / 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

Ozapft is! Stimmen zum Oktoberfest

"Lederhosenwahnsinn" - zu Besuch beim Erfinder des Wadl-Implantats

Bei Romy am Königssee - ein Besuch im Romy-Schneider-Museum in Schönau

Mit dem Demokratie-Bus unterwegs in Bayern

Moderation: Gregor Hoppe

Ozapft is! Stimmen zum Oktoberfest
"München hat mich beinahe umgebracht", schrieb der amerikanische Schriftstellers Thomas Wolfe 1928 und berichtet von einem denkwürdigen Wiesnbesuch. Gerhard Polt schildert eine Maßkrug-Attacke auf einen Nobelpreisträger. Und Ödön von Horvath lässt in seinem Oktoberfest-Drama "Kasimir und Karoline" nicht nur eine Liebe, sondern auch sämtliche Hoffnungen zerbrechen.

"Lederhosenwahnsinn" - zu Besuch beim Erfinder des Wadl-Implantats
"Letzter Lederhosenladen vor der Autobahn" steht an seinem Laden in der Münchner Borstei. Herbert Lipah ist aber nicht nur passionierter Lederhosen-Verkäufer und Sammler, sondern auch der Erfinder des ersten Königlich-Bayerischen Wadl-Implantats.

Bei Romy am Königssee - ein Besuch im Romy-Schneider-Museum in Schönau
Als Romy Schneider eine Woche alt war, zog sie mit ihrer Mutter, der berühmten UFA-Schauspielerin Magda Schneider, nach Schönau in ein Haus am See und verbrachte dort ihre frühe Kindheit, bis sie mit 11 Jahren ins Internat kam. Die Schönauer setzten ihrer berühmtesten Bürgerin später ein Denkmal in Form eines Museums. Sandra Limoncini hat sich dort umgesehen.

Mit dem Demokratie-Bus unterwegs in Bayern
Mitten im Landtags-Wahlkampf touren sie mit Luftballons und Wurfdosen durch den Freistaat: Berliner Hipster, die den Bayern etwas über Demokratie erzählen wollen - ob das gut gehen kann? Elisabeth Kagermeier wagt einen Selbstversuch.