Bayern 2

hör!spiel!art.mix Elfriede Jelinek. Am Königsweg

Christoph Jablonka | Bild: BR/Stefanie Ramb

Freitag, 14.09.2018
21:05 bis 22:30 Uhr

Bayern 2

Am Königsweg
Von Elfriede Jelinek
Mit Christoph Jablonka, David Zimmerschied, Johannes Herrschmann, Katja Bürkle, Kathrin von Steinburg, Peter Brombacher und anderen
Musik: Sven-Åke Johansson, Elliott Sharp, Chor des Bayerischen Rundfunks und Akademie für Alte Musik Berlin, Leitung: Howard Arman
Regie: Karl Bruckmaier
BR 2017
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool

Auf Abwegen: Zur Regie von Elfriede Jelineks "Am Königsweg"
Marie Schoeß im Gespräch mit Karl Bruckmaier, Regisseur
BR 2017
Als Podcast verfügbar in der artmix.galerie

Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr Stück Am Königsweg zu schreiben. Vor Trumps Amtseinführung hatte die Autorin eine erste Fassung des Textes abgeschlossen. Schon die Konstellation - hier Elfriede Jelinek, dort Donald Trump - verspricht einen Schaukampf: auf der einen Seite die Literaturnobelpreisträgerin und Dramatikerin, die in ihren Werken ebenso sprachmusikalisch wie - analytisch die Inszenierungen politischer Macht und Verbrechen seziert und offenlegt, auf der anderen Seite ein skrupellos agierender Milliardär, Bauunternehmer und Skandalproduzent, der in einer jähen Wendung jene politische Rolle übernimmt, die ihn zum mächtigsten Mann der Welt werden lässt.

Elfriede Jelinek, geb. 1946 in Mürzzuschlag/Steiermark. Aufgewachsen in Wien. Lyrik, Prosa, Theatertexte, Libretti, Drehbücher, Hörspiele. BR-Hörspiele u.a. "Moosbrugger will nichts von sich wissen" (2004), "Neid" (2011), "Die Schutzbefohlenen" (2014), "Wirtschaftskomödie" (2015), "Wut" (2018).