Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Ingrid Hopman, Pilotin

Ingrid Hopman, Pilotin – mit Ursula Heller | Bild: BR

Donnerstag, 29.03.2018
22:05 bis 23:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Ursula Heller im Gespräch mit Ingrid Hopman, Pilotin
Wiederholung von 16.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Mit ihren 78 Jahren ist Ingrid Hopman die älteste Pilotin Bayerns. Sie hat viele Länder von oben gesehen, eigentlich aber etwas ganz anderes gelernt: Anästhesieschwester.

Landebahn mit Schaf
Ingrid Hopman ist ein Fliegerin aus Lust - seit fast 50 Jahren schon. 1970 macht sie den Flugschein und nichts und niemand kann sie seitdem am Fliegen hindern. Tausende Starts hat sie hinter sich, und zum Glück ebenso viele Landungen - manchmal mit durchaus mulmigen Momenten, zum Beispiel als auf der Landebahn Schafe grasen, die erst im letzten Moment die Piste freigeben. Eine Kuh auf der Landebahn war übrigens auch schon dabei. Keinen Kontinent gibt es, den Ingrid Hopman nicht von oben gesehen hat, trotzdem ist sie am liebsten im Chiemgau. Dort alleine in der Luft, über den Bergen - für sie ist das "Freiheit pur, da denk ich nur an das Schöne".

Pilotin und Anästhesieschwester
In "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt Ingrid Hopman bei Ursula Heller aber nicht nur von ihren Abenteuern als Pilotin. Als Anästhesieschwester hatte sie einen Job, den heute Ärzte machen. "Man kann sich das heute gar nicht mehr vorstellen, was eine Schwesternschülerin damals schon in der Ausbildung machen durfte", sagt sie.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.