Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Peter Berthold, Ornithologe

Peter Berthold, Ornithologe | Bild: BR

Dienstag, 09.01.2018
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Norbert Joa im Gespräch mit Peter Berthold, Ornithologe
Wiederholung um 22.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

In seinem langen, weißen Bart könnten Vögel nisten. Peter Berthold ist Ornithologe und war bis 2004 Professor am Max-Planck-Institut. Danach hat er rund um den Bodensee 100 neue Biotope errichtet.

Jeder Gemeinde ihr Biotop
Den "Piepmätzen", wie er sie nennt, widmet sich Peter Berthold (geb. 1939 in Zittau/Sachsen) schon früh. Doch in seiner Jugend, die er nach einem Umzug nach Westdeutschland im Schwarzwald verbringt, sind die Vogelschwärme noch so groß, dass sie den Himmel verdunkeln, und "die Menschen auf den Straßen beeindruckt stehenbleiben - wie bei Hitchcock". Heute ist die Zahl der Vögel auf ein Drittel geschrumpft. Berthold macht dafür Politik und Agrarindustrie verantwortlich, die Bäuerinnen und Bauern zu einer intensiven flächendeckenden Landwirtschaft mit Monokulturen zwingen. In dieser Landschaft ohne Büsche, Hecken, Tümpel und Wildkräuter können Insekten nicht leben, und Vögel sie nicht an die Jungen verfüttern. Mit der Idee, jede deutsche Gemeinde solle ein Zehntel der Fläche als Biotop freigeben, wendet er sich 1988 an Bundeskanzler Helmut Kohl. Doch das Projekt scheitert. Berthold, der Biologie, Chemie und Geographie in Tübingen studiert und sich 1972 an der Universität Konstanz habilitiert hat, wird 1991 Leiter der Vogelwarte Radolfzell. Er verfasst mehrere Bücher, darunter Standardwerke der Ornithologie und sein jüngstes Buch "Unsere Vögel. Warum wir sie brauchen und wie wir sie schützen können" (2017). Für seine alte Idee "Jeder Gemeinde ihr Biotop" steht der 78-Jährige heute jeden Morgen um fünf auf. Mit Erfolg: Mit dem "Biotopverbund Bodensee" hat er in den letzten zehn Jahren über 100 Biotope eingerichtet. 2018 soll das Projekt auf ganz Deutschland ausgeweitet werden.

Vogeltipps vom Ornithologen
In "Eins zu Eins. Der Talk" errät der Waldschrat und Wissenschaftler außerdem Vogelarten nach ihrem Gesang und erklärt Moderator Norbert Joa, was wir in unseren Gärten, auf Balkonen und Fensterbrettern für Vögel tun können.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.