Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Martin Aufmuth, Erfinder

Martin Aufmuth | Bild: BR/Thibaud Schremser

Sonntag, 04.12.2016
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Anja Scheifinger im Gespräch mit Martin Aufmuth, Erfinder

Ein Gramm Federstahl und Plastik - mehr braucht es nicht, um die "Ein-Dollar-Brille" herzustellen. Damit macht Martin Aufmuth die Welt ein bisschen besser und verleiht hunderttausenden Menschen klare Sicht. Seine Erfindung hat die Jury des Bayern2-Wettbewerbs „Gutes Beispiel“ überzeugt - der erste Preis ging an ihn.

Hilfe zur Selbsthilfe
Schon als Kind hat Martin Aufmuth die Ungleichheit in der Welt gestört - aber dagegen vorgegangen ist er nie. Bis seine Frau gesagt hat: "Beschwer Dich nicht - mach was!" Der Mathelehrer setzt sich an den Schreibtisch und tüftelt so lange, bis er eine Brille erfunden hat, die nur einen Dollar kostet. Damit können Kinder in Uganda, Burkina Faso, Mexiko, Brasilien und Bolivien wieder lernen, die bis dahin kein Tafelbild oder Buch lesen konnten. Und Erwachsene, die ihre Arbeit aufgrund einer Sehschwäche vernachlässigen mussten, können wieder arbeiten. Hilfe zur Selbsthilfe ist für Martin Aufmuth kein Slogan, sondern Notwendigkeit: Vor Ort lernen Einheimische, die Brillen mit einer Biegemaschine herzustellen und damit ihr Geld zu verdienen. Mehr als zwei bis drei Tageslöhne darf die Brille aber nicht kosten, damit keiner mehr halbblind durch die Gegend laufen muss. Ob er es wohl eines Tages schafft, alle 750 Millionen Menschen, die weltweit eine Brille brauchen, zu versorgen?

Eine Brille kann Leben verändern
In "Eins zu Eins. Der Talk" verrät Martin Aufmuth Moderatorin Anja Scheifinger, wozu er das Preisgeld des Wettbewerbs „Gutes Beispiel“ verwenden konnte. Und er erzählt, wie eine Brille ein Leben verändern kann - sein eigenes eingeschlossen.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.