Bayern 2

radioWissen Die Kuh und ihre urigen Verwandten

Kuh | Bild: colourbox.com

Donnerstag, 04.10.2012
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Der Büffel
Stark, sanft und genügsam
Die Kuh
Nutztier und Kultfigur
Das Kalenderblatt
4.10.1951
Henrietta Lacks gestorben, Zellspenderin
Ausgewählte Beiträge als Podcast verfügbar

Der Büffel - Stark, sanft und genügsam
von Christiane Seiler
Der Wasserbüffel ist eine Ikone Asiens: Mit seinem schwarzen, breiten Rücken, der geduckten Kopfhaltung, den nach hinten gebogenen, gerippten Hörnern steht er duldsam in überschwemmten Reisfeldern und trotzt der Hitze. Als furchtloser Verteidiger der Herde und der Menschen ist er spätestens seit Kiplings Dschungelbuch auch der westlichen Leserschaft bekannt: das Tier, das den gemeinen Tiger Shir Khan besiegte. Weniger bekannt ist, dass auch Europa seine Geschichte mit dem Wasserbüffel hat. Zwar vertrieb ihn die letzte Eiszeit aus unseren Breiten, aber im Gefolge verschiedener asiatischer Reiterhorden und zuletzt der Türken kehrte er im Lauf der Jahrhunderte zurück. Kunstbeflissene Italienreisende erwähnen Begegnungen mit Büffeln, aber das wohl denkwürdigste Erlebnis mit dem Tier hatte Rosa Luxemburg auf dem Gefängnishof von Breslau. Heutzutage wird der Wasserbüffel bei uns immer beliebter, der Käse aus seiner cholesterinarmen Milch gilt als Delikatesse. Und man entdeckt seine Qualitäten als Weidetier. Auf feuchten, kargen Biotopen, wo Kühe und Schafe sich die Klauenfäule holen würden, fühlt der Büffel sich erst richtig wohl.

Die Kuh - Nutztier und Kultfigur
von Brigitte Kohn
"Das Himmelreich ist bei den Kühen", fand der Philosoph Friedrich Nietzsche, beeindruckt von der Genügsamkeit dieser Tiere. Die Bedingungen der modernen Massentierhaltung sind alles andere als himmlisch: Sie machen aus beseelten Wesen Hochleistungslieferanten, Großvieheinheiten und Produktionsfaktoren. Doch auch unter Bauern regt sich Protest. Denn Kühe sind die wichtigsten Gefährten des Menschen. Sie begleiten seine Kultur von Anfang an, haben tiefe Spuren in seinem Bewusstsein und seiner Seele hinterlassen. Religionen, Mythen und Dichtung preisen sie als die Mutter der Völker. Doch wie sind Kühe wirklich? Und wie können Menschen und Kühe zusammen glücklich werden?

Redaktion: Bernhard Kastner
Manuskripte bestellen (Bayern 2 Hörerservice)
www.br.de/radio/bayern2/service/manuskripte/manuskripte-bestellen

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.