Bayern 2

radioWissen Historie - gesungen und erzählt

Märchenwald: Ballade vom Zauberlehrling | Bild: colourbox.com; Montage: BR

Dienstag, 24.09.2013
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Die Ballade
Spannende Geschichten in Versen
Autor: Thomas Morawetz / Regie: Eva Demmelhuber

Der Historische Roman
Im Kabinett der Königin
Autorin: Prisca Straub

Das Kalenderblatt
24.9.1828
Goethe erhält Schillers Schädel
Autorin: Justina Schreiber

"Hat der alte Hexenmeister, / Sich doch einmal wegbegeben! / Und nun sollen seine Geister / Auch nach meinem Willen leben." Wer Goethes "Zauberlehrling" kennt, weiß - das geht gründlich schief! Und ebenso bekannt ist, dass der "Zauberlehrling" eine typische Ballade ist, so wie Annette von Droste-Hülshoffs "Knabe im Moor" oder Conrad Ferdinand Meyers "Die Füße im Feuer". Doch auch so kann eine Ballade beginnen: "Als Gagarin in den Weltraum flog / hatte ich meinen Turnbeutel vergessen." Was haben der vergessene Turnbeutel von Gerd Adloff und Goethes Zauberlehrling miteinander gemein? Es geht um Katastrophen aller Art, gerne um Mord und Totschlag oder um haarsträubende Rechtsfälle. Und Balladen sind Geschichten, die Erzählung, Drama und Gedicht in sich vereinen.
Der historische Roman behandelt ähnliche Themen wie die Ballade. Es geht um geheimnisvolle Hexerei, düstere Kerkermauern und gewaltsamen Tod auf dem Scheiterhaufen. Aber auch um prunkvolle Gelage bei Hof und romantische Liebe auf englischen Landgütern. Der moderne historische Roman ist auf dem Vormarsch und allen Epochen voran übt das europäische Mittelalter die größte Faszination auf die - meist weibliche - Leserschaft aus. Was historische Zuverlässigkeit und literarischen Anspruch angeht: Die Qualitätsunterschiede sind gewaltig. Welterfolge sind darunter wie Patrick Süskinds, "Das Parfüm" und Noah Gordons "Der Medicus".

Redaktion: Petra Herrmann
Manuskripte zum Herunterladen:
www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/manuskripte/index.html

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.