Bayern 2

radioWissen Elternschaft

leere blaue Schaukel | Bild: colourbox.com

Freitag, 27.02.2015
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Kinderlos trotz Babywunsch?
Was die Fruchtbarkeit beeinflusst
Autorin: Veronika Bräse / Regie: Sabine Kienhöfer

Recht auf ein Kind?
Pro und Contra Reproduktionsmedizin
Autorin: Daniela Remus / Regie: Sabine Kienhöfer

Studiogast: Prof. Christian J. Thaler, Leiter Hormon- und Kinderwunschzentrum LMU

Das Kalenderblatt
27.2.1693
Erste Frauenzeitschrift der Welt erscheint
Autorin: Anja Mösing
Als Podcast verfügbar

Moderation: Iska Schreglmann

Diagnose unfruchtbar: Die Ursache liegt ebenso oft beim Mann wie bei der Frau. Manchmal liegt es auch an beiden Partnern gleichzeitig. Der erste Schritt ist dann in der Regel, sich erst einmal über die möglichen Ursachen ungewollter Kinderlosigkeit zu informieren und sich ärztlich untersuchen zu lassen. Rund sechs Millionen Deutsche sind ungewollt kinderlos - und immer mehr wollen das nicht einfach so hinnehmen. Die Medizin bietet inzwischen verschiedenen Methoden an, um die Erfüllung eines Kinderwunsches dennoch zu ermöglichen. Als Beginn der modernen Reproduktionsmedizin gilt die Geburt des sogenannten "Retortenbabies" Louise Brown Ende 1978. Seither boomen die Erkenntnisse und Techniken dieses Medizinzweigs. Ob künstliche Befruchtung, Samenspenden, Leihmutterschaft oder das Einfrieren weiblicher Eizellen - kaum etwas scheint unmöglich zu sein, um ungewollt Kinderlosen doch noch zum Babyglück zu verhelfen. Doch was genau kann Reproduktionsmedizin? Und wie erfolgreich ist sie?

Redaktion: Gerda Kuhn
Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.