Bayern 2

Zündfunk extra Popkultur am Feiertag

Sonntag, 03.10.2021
19:05 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

19.05 Als wärs das letzte Mal: Gabi Delgado und seine Band DAF
Von Michael Bartle und Ralf Summer
20.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
20.05 Die Erben von DAF, der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft
Von Ralf Summer
Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App und unter www.bayern2.de/zuendfunk. Ausgewählte Beiträge und Interviews sind zudem als Podcast verfügbar.

Als wärs das letzte Mal: Gabi Delgado und seine Band DAF
Gabi Delgado Lopez und Robert Görl - zusammen waren sie D.A.F, die Deutsch-Amerikanische Freundschaft, und eine der einflussreichsten Bands aus Deutschland. Aus einer Punk-Haltung heraus haben die Beiden Proto-Techno gemacht, eine Musik, die es so in der Form noch nicht gab. Unerhörte Musik, Musik, die provoziert, Texte, die hart waren, die knallen. Wir erinnern an das Düsseldorfer Duo, das auch Wurzeln in München hat und das über den Umweg London bekannt wurde. Nach dem überraschenden Tod von Sänger Gabi Delgado-Lopez, der 2020 mit 61 Jahren verstarb, ist die Band Geschichte. Wir erinnern an DAF mit diversen Interviews, die sie im Laufe der Jahre bei uns gaben, und mit einigen ihrer unvergesslichen Songs. Wiederholung vom 28.03.2020.

Die Erben von DAF, der Deutsch-AmerikanischeN Freundschaft
Electro-Punk, Leder-Look und politische deutsche Texte -  daran erkannte man DAF. Wir fragen uns nach der Tribut-Stunde, wo heute der Geist von Görl und Delgado-Lopez noch bzw. wieder zu hören ist. Ihren musikalischen Kern findet man anfangs bei Liasions Dangereuses, DAF´s Freunden um den Aichacher Synthie-Punk Chrislo Haas und Beate Bartel, die wiederum Teil der Frauenformation Malaria war. Heute hört man die musikalische Referenz u.a. beim erfolgreichen Hamburger Label Audiolith mit Acts wie Frittenbude und Egotronic, beim ukrainisch-berliner Trio TVII Son oder beim noch jungen  Münchner Projekt Frauenstrasse.