Bayern 2

Musik für Bayern Pfeifen für die Ewigkeit?

Sonntag, 19.09.2021
19:30 bis 20:00 Uhr

BAYERN 2

Franziskus Büscher im Gespräch mit dem Autoren, Dirigenten, Museumsdirektor, Schlossbesitzer und Orgelsammler von Valley Dr. Sixtus Lampl

Die Orgel ist das Instrument des Jahres. Mehr als 60 Exemplare besitzt der Sammler, Kunsthistoriker und Musikwissenschaftler Sixtus Lampl. Zu bestaunen sind sie in seinem Orgelmuseum in Valley.
Am 6. August, am Sixtus-Tag 1941 wurde Johann Friedrich Sixtus Lampl auf dem Strenghof in Westenhofen am Schliersee geboren - soweit bekannt noch ohne Orgelbesitz.
Der ehemalige Oberkonservator am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege entdeckte seine Liebe zur Königin der Instrumente bereits mit 11 Jahren beim Orgelunterricht im Internat der Benediktiner in Schäftlarn, 1980 wurde er als Orgelreferent mit der denkmalpflegerischen Betreuung der historischen Orgeln in ganz Bayern betraut.
Eine Lebensaufgabe für den passionierten Sammler. Schließlich stehen allein in der Erzdiözese München und Freising sicherlich mehr als 1.000 Orgeln. Nicht alle sind geschichtlich von Bedeutung, doch wenn man ihre Anzahl auf Bayern hochrechnet, dürften hunderte von historischen Orgeln übrigbleiben.

Franziskus Büscher ist zu Gast im Orgelmuseum Valley und im Gespräch mit Dr. Sixtus Lampl.