Bayern 2

Hörspiel "Das neue Vertrauen" von Aline Bender/Alex Schaad

Der Lehrer Michael Gewa (Dimitrij Schaad) vor der Klasse. Er wird von dem dubiosen Internetunternehmen b.good mit der öffentlichen Freigabe seiner privaten Internetdaten erpresst und kämpft bei Kollegen, Freunden und Schülern um seinen Ruf und ihr Vertrauen. | Bild: BR/HFF München

Montag, 08.03.2021
20:05 bis 21:00 Uhr

BAYERN 2

Das neue Vertrauen
Von Aline Bender/Alex Schaad
Komposition: Richard Ruzicka
Regie: Alex Schaad
BR 2021
Ursendung
Als Podcast verfügbar im Hörspiel Pool
Wiederholung vom Sonntag, 15.05 Uhr

Der junge Lehrer Michael Gewa bekommt eine rätselhafte Nachricht: Das Unternehmen "b.good" stellt ihm aufgrund seines digitalen Fußabdrucks ein Rating aus. Eine Art SCHUFA-Auskunft über seine Persönlichkeit, seine beruflichen Fähigkeiten und über seine Beziehung. Als das Rating online veröffentlicht wird, entsteht ein Flächenbrand und er muss um seinen Ruf kämpfen. Auch Gewas Lebensgefährtin Larissa, eine aufstrebende Unternehmensberaterin, bekommt ein Rating. Die veröffentlichten Daten drohen das Paar zu spalten. Wem kann es vertrauen? Dem Menschen oder der Maschine, die scheinbar mehr über ihn weiß?
"Ein heute geborenes Kind wird nicht mehr wissen, was Privatleben ist" - warnte Edward Snowden 2013. Werden wir mehr und mehr zum gläsernen und steuerbaren Wesen? Oder sind wir das schon und bemerken es nur noch nicht? Was im ersten Moment nach einer Big Data Dystopie klingt, ist längst Realität. Wir leben im Zeitalter der permanenten Durchleuchtung und Transparenz.

Aline Bender, geb. 1992, Drehbuch-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München. Arbeitsaufenthalte in Zürich und Aix-en-Provence.

Alex Schaad, geb. 1990 in Kasachstan, 1993 Umzug nach Deutschland, Studium der Szenischen Regie an der HFF München. Auszeichnungen u.a. Max-Ophüls-Preis, Grimmepreis. 2016 Studentenoscar in Gold für den Kurzfilm Invention of Trust (gemeinsam mit Dimitrij Schaad), der die Grundlage zu dem Hörspiel Das neue Vertrauen darstellt.