Bayern 2

Jazz & Politik Freunde?

Illustration: Soldaten umarmen sich auf dem Schlachtfeld  | Bild: picture-alliance/akg, colourbox.com; Montage: BR/ R.Windmeißer

Samstag, 21.11.2020
17:05 bis 17:55 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Her mit den Feinden!

Der tiefe Graben. "Hillbilly Elegie", zum zweiten ...
Andreas Neumann liest aus J. D. Vance: "Hillbilly-Elegie: Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise"

Der ewige Feind? Armenien und der Streit um Bergkarabach. Von Christine Hamel

Ich querdenke, also bin ich? Eine Anleitung zum Gebrauch des Verstandes von Sky Nonhoff

Die Wut der Mehreren. Axel Wostry liest Kolja Möller, "Volksaufstand und Katzenjammer: Zur Geschichte des Populismus"

Der Feind in meinem Supermarkt. Wie aus Nachbarn Zombies werden. Von Ulrich Trebbin

Die Ideen des Merz. Oder viel Feind und noch mehr Ehr. Von Peter Jungblut

Moderation: Lukas Hammerstein

Musikauswahl: Roland Spiegel

Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Jazz & Politik - das politische Feuilleton

Jazz und Politik ist knapp eine Stunde politisches Feuilleton. Ein wöchentliches Magazin, jeden Samstag ein Thema, ein Moderator und sechs Autoren. Die Sendung greift Aktuelles auf, um es zu vertiefen, beleuchtet Politik von allen Seiten oder setzt ein Thema, das noch in der Luft liegt. Politisch pointiert, offen für neue Perspektiven. Zwischen den Beiträgen und Essays läuft Jazz - jeweils ausgewählt von einem Musikredakteur.