Bayern 2

Evangelische Perspektiven Bayerische und mecklenburgische Christen

Mauer zwischen Ost- und Westdeutschland  | Bild: colourbox.com

Sonntag, 04.10.2020
08:30 bis 09:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Aal und Weißwurst
Wie bayerische und mecklenburgische Christen der deutschen Spaltung trotz(t)en
Von Uwe Birnstein
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Ost und West: Als Deutschland wie Europa nach dem Zweiten Weltkrieg in zwei Teile zerspaltet wurde, knüpften evangelische Kirchengemeinden Bayerns Kontakte zu ihren Glaubensgeschwistern in Mecklenburg. Die Partnerschaften haben bewegende Zeiten durchlebt und durchstanden: die Grenzschließung zwischen Ost- und Westdeutschland; das kirchliche Leben unter den Bedingungen des Sozialismus und der Demokratie; die friedliche Revolution mit der deutsch-deutschen Wiedervereinigung und nicht zuletzt die Corona-Krise.
Christen und Christinnen aus Ost und West erinnern sich: Wie sie sich in den Zeiten der Trennung mit Fantasie, Neugier und Mut begegnet sind und wie sie die Partnerschaft bis heute lebendig halten - nicht nur durch Gastgeschenke wie Aal und Weißwurst.