Bayern 2

Hörspiel hör!spiel!art.mix: "Fünf Flure, eine Stunde" von Luise Voigt

Pflegerin und Altenheimbewohnerin beim Gang durch Flur | Bild: picture alliance

Freitag, 03.07.2020
21:05 bis 22:30 Uhr

BAYERN 2

Fünf Flure, eine Stunde - Hörspiel in einem Take
Von Luise Voigt
Mit Lisa Lotte Friedrich, Nele Niemeyer, Anna Sonnenschein, Philippe Ledun und Pirmin Sedlmeir
Live-Komposition: Milena Kipfmüller, Klaus Janek
Regie: Luise Voigt
HR/SWR/DLF Kultur 2019

Realität im Altenheim: Vermeintlich banale Gespräche über das Wetter, den gewünschten Brotbelag und das gesundheitliche Befinden. Während den Bewohnern nur noch wenig Zeit in ihrem Leben bleibt, stehen die Pfleger unter Zeitdruck. Helfende und Hilfsbedürftige begegnen sich eingezwängt in die Taktung des Betriebs. Für das Hörspiel "Fünf Flure" wurden am 20. Mai 2019 in fünf Heimen zeitgleich zwischen acht und neun Uhr morgens O-Tonaufnahmen gemacht, transkribiert und anschließend im Studio von Schauspielerinnen nachgesprochen. Kunstvolle Studie eines ausgeblendeten Lebensabschnitts.

Luise Voigt, geb. 1985, Regisseurin, Autorin, Medienkünstlerin. Weitere Hörspiele u.a. "Ausbrennen - Songs von der Selbstverwertung oder Melodien für den Feierabend" (SWR 2013), "The Black Hole Radio" (SWR 2015), Regie und Bearbeitung "Die Jahre" von Annie Ernaux (hr 2018, Hörbuch des Jahres 2019).