Bayern 2

radioTexte Alphonse Karr: Reise um meinen Garten (1/2)

Donnerstag, 11.06.2020
14:30 bis 15:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Mit Wonne zuhause bleiben - Karrs Briefroman feiert die Wunder und Dramen, die gleich an der Haustür beginnen. Lesung mit Stefan Wilkening.
Teil 2: Donnerstag, 18. Juni 2020, 21.05 Uhr

Ausgewählte Beiträge als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Ein zauberhaft versponnenes, juni-haftes, pandemie-geeignetes Ferien- und Augenöffner-Buch von 1845. Die Wunder beginnen gleich vor der Haustür! Die Dramen auch. Mordlustige Spinnen, magischer Knoblauch, unglaubliche Gallwespen, arrogante Anemonenzüchter und erbarmungslose Ameisenlöwen. Der Franzose Alphonse Karr hatte es nicht mit den Weltreisen, obschon die im 19. Jahrhundert sehr in Mode waren (eigentlich ist ihm schon Besuch zu viel, wenn der Hund dann den Garten verwüstet). Ein halbes Jahrhundert vor ihm war das Genre der Zimmerreisen erfunden worden, Karr macht jetzt einfach draußen weiter. Sehr bewandert in Flora und Fauna und gerne mit Seitenhieb auf angebliche Jet-Set-Errungenschaften sendet er Briefe an einen Freund, der die Welt kennen lernen will. Karr findet seine Welt im Garten. Später wurden übrigens eine Bambus- und eine Birnensorte nach ihm benannt. Die Feiertagslesung im Gartenglück - es liest Stefan Wilkening. Regie: Irene Schuck. Redaktion und Moderation: Judith Heitkamp.

"Reise um meinen Garten" erscheint am 22. Juni in der Anderen Bibliothek. Bayern 2, radioTexte am Donnerstag - auch als BR Podcast "Lesungen".