Bayern 2

Theo.Logik Corona-Verschwörungen

Montag, 25.05.2020
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Die dunklen Mächte hinter Corona. Warum Menschen in der Krise die großen Deutungen suchen
Die gesprengte Mariengrotte und die Schmiererei am Kirchenportal. Kirchenvandalismus verunsichert die Gemeinden. Von Brigit Rätsch

Die ewige Mär von der Weltverschwörung. Corona-Theorien und Glaubenssätze. Von Barbara Schneider

Der Glaube an die dunklen Mächte. Kardinal Gerhard Ludwig Müller und seine Weltsicht. Von Tilmann Kleinjung

Keine Strafe Gottes … aber? Warum wir große Deutungen der Krise suchen. Interview

Moderation: Matthias Morgenroth
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Einige Verschwörungstheorien scheinen unausrottbar, etwa die angebliche jüdische Weltverschwörung. Andere Angstgegner treten neu auf den Plan, wie zur Zeit Bill Gates. Und wie kommt es, dass mehrere katholische Bischöfe glauben, dunkle Mächte steckten hinter der Corona-Krise? Was und wer steckt hinter dem Corona-Aufruf von Kardinal und Theologieprofessor Gerhard Ludwig Müller und anderen Bischöfen? Der Mensch sucht stetig nach Antworten, vor allem in krisenhaften Situationen. Brauchen wir die großen Deutungen?
Außerdem fragen wir nach Vandalismus in Kirchen. Hassbotschaften auf Kirchenwänden richten sich mitunter gezielt gegen die Institution. Warum zerstören Menschen Gebäude, Denkmäler, Kirchen, Dinge also, die anderen wichtig, gar heilig sind? Eindrücke und Berichte, was Kirchengemeinden erlebt haben und wie sie versuchen, gegen Angriffe und Zerstörungswut konkret vorzugehen.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.