Bayern 2

Gesundheitsgespräch Wenn die Schilddrüse verrückt spielt

Die Schilddrüse greift in praktisch alle Vorgänge des Wachstums, der Entwicklung, der Reifung und des Stoffwechsels ein - im Bild: Eine Frau bei einem Internisten während einer Schilddrüsen Untersuchung | Bild: picture-alliance/dpa

Samstag, 20.12.2014
12:05 bis 13:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Der entgleiste Mensch
Mit Dr. Marianne Koch
Moderation: Werner Buchberger
Telefon: 0800 - 246 246 9 gebührenfrei
E-Mail: gesundheitsgespraech@bayern2.de
Internet: www.bayern2.de/gesundheitsgespraech
Als Podcast verfügbar

Warum bin ich so müde?
Warum schlägt mein Herz wie verrückt?
Warum kann ich nicht schlafen?
Warum schmerzen alle meine Muskeln?
Die Schilddrüse ist zwar ein sehr keines Organ - wie die Flügel eines Schmetterlings liegen ihre beiden Hälften um den Kehlkopf -, aber wenn sie nicht richtig arbeitet, kann sie uns völlig aus der Bahn werfen.
Eine Überfunktion lässt den Körper an Gewicht verlieren, der Puls beginnt zu rasen, das Herz bekommt Rhythmusstörungen, man beginnt zu zittern. Die Unterfunktion bewirkt das Gegenteil: Man wird müde und schwerfällig, kann sich zu nichts mehr aufraffen und nimmtwomöglich zu. Darüber hinaus kann die Schilddrüse Knoten bilden, die auf jeden Fallbeobachtet werden müssen. Doch was löst diese Störungen aus, was bringt die Schilddrüse aus dem Tritt?