Bayern 2

IQ - Wissenschaft und Forschung Impfpflicht

Donnerstag, 27.02.2020
18:05 bis 18:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Impfpflicht
Wie sinnvoll ist der Zwang zum Piks?
Von Jeanne Turczynski
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Die Masern ausrotten, das ist das Ziel der WHO. Denn obwohl es eine wirksame Impfung gegen die Krankheit gibt, sterben jedes Jahr weltweit zehntausende Menschen an dem Virus - auch in Deutschland. Jetzt hat Gesundheitsminister Spahn ein Gesetz für eine verpflichtende Masernimpfung auf den Weg gebracht. Eltern werden künftig dazu verpflichtet, ihre Kinder bis zur Einschulung zwei Mal gegen die Masern impfen zu lassen. Sonst drohen Zwangsberatung und Bußgelder bis zu 2500 Euro. Das ist umstritten.
Nicht nur Impfgegner protestieren, sondern auch Impfbefürworter und Juristen befürchten, dass das Gesetz eine gegenteilige Wirkung haben könnte. Kritiker sagen: Es hätte viele Wege gegeben, die Impfmotivation der Deutschen zu verbessern, ganz ohne Zwang. Hinzu kommt, dass kurz vor der geplanten Einführung der Impfpflicht noch vollkommen unklar ist, wie sie organisatorisch und logistisch umgesetzt werden soll.

Redaktion: Anne Kleinknecht

Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.