Bayern 2

Theo.Logik Glaube und Politik

Montag, 03.02.2020
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Vor der Kommunalwahl: Glaube und Politik
Politik im Namen Gottes? Kirchen- und Ordensleute in der Politik. Von Barbara Schneider
Von der Jugendgruppe in die Partei? Kirchen als Übungsfeld der Demokratie. Von Irene Esmann
Christlich-soziale Muslime: Gehört der Islam zur CSU? Von Antje Dechert
Teure Kosmetik oder echter Aufbruch: erste Vollversammlung des Synodalen Wegs. Von Tilmann Kleinjung
Moderation: Matthias Morgenroth
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. Für viele ist ihr Glaube eine entscheidende Motivation, in die Politik zu gehen. Theo.Logik fragt nach: bei den kirchlichen Jugendverbänden, Pfarrgemeinderäten, in kirchlichen Gremien. Tatsächlich gibt es auch Kirchen- und Ordensleute, die sich für ein kommunalpolitisches Amt bewerben. Aber dürfen die denn das überhaupt und wenn ja - unter welchen Voraussetzungen? Und nach den Diskussionen um muslimische Bürgermeisterkandidaten von der CSU richtet die Sendung auch den Blick darauf, ob Muslime in der Christlich Sozialen Union tatsächlich eine politische Heimat finden können. Außerdem blickt Theo.Logik auf die innerkirchliche Politik: auf die erste Synodalversammlung im Rahmen des neuen synodalen Wegs in der katholischen Kirche in Deutschland.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.