Bayern 2

Nachtmix Mit Matthias Hacker

Donnerstag, 30.01.2020
23:05 bis 00:00 Uhr

BAYERN 2

Die Musik von Morgen
Neues von Polica, Destroyer und Marc Almond

"Das ist die beste Band, die ich je gehört habe", sagte Bon Iver einst über Polica. Auf "When we stay alive" verarbeitet die Sängerin ihren dramatischen Sturz von einem Hausdach und wird dem Lob Bon Ivers mal wieder gerecht. Ex-Soft Cell-Sänger Marc Almond lässt auf seinem neuen Soloalbum den typischen Synthpop der 80er aufleben. Hinter Squirrel Flower verbirgt sich die 23-jährige Songwriterin Ella O'Connor Williams aus Boston. Sie hat Gender Studies studiert, aber parallel schon immer Songs geschrieben. "I was born swimming" ist ihr Debüt, das der Guardian als eine Mischung aus Lana Del Rey und Pavement beschreibt. Dan Bejar gibt auf der neuen Platte seiner Band Destroyer den melancholischen Gigolo mit einem Hauch 80ies. Das neue Album "aloha" des kalifornischen Songwriters Son Little ist das Resultat einer großen Tragödie: Kurz bevor der Soulsänger ins Studio gehen wollte, stürzte sein Rechner ab und alle Demoaufnahmen gingen verloren. Alles auf Anfang: Das Malheur hat ihn genauso geärgert wie angespornt. Die beiden Schwestern des Kraftklub-Sängers legen mit ihrer Band Blond ein feministisches Rockalbum mit viel Witz vor. Sie selbst nehmen sich nicht allzu ernst, wir sollten das aber tun. Außerdem in den Neuerscheinungen: Gengahr, Dan Deacon, Children, Torres.