Bayern 2

hör!spiel!art.mix Art’s Birthday 2020 - der Geburtstag der Kunst

Collage zum Art's Birthday | Bild: Susanne Schuda

Freitag, 17.01.2020
21:05 bis 22:30 Uhr

BAYERN 2

Various Artists
Art’s Birthday 2020 - der Geburtstag der Kunst
Livestream
EBU EURORADIO Ars Acustica 2020

"Alles begann an einem 17. Januar vor 1.000.000 Jahren. Ein Mann nahm einen trockenen Schwamm und ließ ihn in einen Eimer Wasser fallen. Wer dieser Mann war, ist nicht wichtig. Er ist tot, aber die Kunst ist lebendig." (Robert Filliou)

Der französische Fluxus-Künstler Robert Filliou legte im Jahr 1963 den 17. Januar als Geburtstag der Kunst fest. Seine Idee: der Kunst im Sinn einer "Fête permanente" (ständigen Feier) über ein "Eternal Network" (ewiges Netzwerk) auf jede erdenkliche Art Geschenke darzubringen. Filliou begründet damit eine Tradition, die nach seinem Tod 1987 weltweit fortgeführt wird, zunächst mit Kunstaktionen per Post, Fax und Amateurfunk, später per E-Mail und Internet. Die EURORADIO Ars Acustica Gruppe der Europäischen Rundfunkunion (EBU) vernetzt seit 15 Jahren über ihre zwei Satelliten Klangkünstler und Radiosender zu einer internationalen Geburtstagsparty. Der Bayerische Rundfunk überträgt 2020 erstmals 90 Minuten live in der Sendung hör!spiel!art.mix auf Bayern 2.

Robert Filliou, geb. am 17. Januar 1926, französischer Künstler und Hauptvertreter des Fluxus. 1943 in der Résistance Widerstand gegen die NS-Besatzung, 1946 Emigration in die USA, 1951 Umsiedelung nach Südkorea, über Ägypten, Spanien, Dänemark zurück nach Frankreich. Proklamation des 17. Januars 1963 als 1.000.000ten Geburtstag der Kunst. 1972 Teilnahme an der Documenta 5 zusammen mit Joachim Pfeufer mit dem Projekt POIPOIDROM. 1984 Rückzug in das buddhistische Kloster Chanteloube. 1987 Tod ebenda.