Bayern 2

radioWissen Carl Maria von Weber und Gioacchino Rossini

Gioacchino Rossini | Bild: picture-alliance/dpa

Dienstag, 14.01.2020
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Carl Maria von Weber
Der Freischütz und sein Dresden

Gioacchino Rossini
Der Figaro von Sevilla

Das Kalenderblatt
14.1.1979
Die erste Rallye Paris-Dakar erreicht ihr Ziel
Von Sebastian Kirschner
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Carl Maria von Weber - der Freischütz und sein Dresden
Autor: Stefan Schomann / Regie: Rainer Schaller
Auch wenn der Erfolg des „Freischütz“ all seine anderen Werke überstrahlt, zählt Carl Maria von Weber (1786-1826) zu den wichtigsten und produktivsten Komponisten der Jahre des Übergangs von der Klassik zur Romantik. Für die Etablierung des deutschsprachigen Musiktheaters hat er als Komponist wie auch als Kapellmeister und Operndirektor Entscheidendes geleistet. In Dresden firmiert er bis heute als guter Geist „seines“ Hauses, der späteren Semperoper. Ein heiterer Mensch, der zum Spezialisten für das Unheimliche wurde.

Gioacchino Rossini - der Figaro von Sevilla
Autor und Regie: Frank Halbach
Gioacchino Rossini wurde durch seine Belcanto-Opern weltberühmt. Musikkritik und Publikum waren von seinem kompositorischen Ideenreichtum und dem Schwung seiner Melodien begeistert. Wer kennt ihn nicht, den "Barbier von Sevilla", Figaro, den "Cicero aller Barbiere"? Doch neben der Musik hatte Rossini noch eine zweite große Leidenschaft: exzellentes Essen, das er gerne mit der gleichen Hingabe komponierte wie seine Opern. Seine Begeisterung für "la cucina" war sogar so groß, dass er mit 38, als Komponist weltberühmt und erfolgreich, beschloss sich statt mit Partituren fortan lieber mit Kochrezepten zu beschäftigen. Nach dem Nichtstun war das Essen - wie er selbst sagte - Rossinis Lieblingsbeschäftigung. Nichtstun? Nun immerhin hatte Rossini, als er die Oper Oper sein ließ, bereits an die 40 davon verfasst. Denn für manche Arien benötigte er gerade mal die Zeit, "die man zum Reiskochen braucht".

Moderation: Christian Schuler
Redaktion: Andrea Bräu

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.