Bayern 2

radioWissen Stress!!!

Gestresste Frau beim Arzt | Bild: colourbox.com

Freitag, 22.11.2013
09:05 bis 10:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BAYERN 2

Macht Stress krank?
Auf den Spuren eines Phänomens
Autorin: Monika Dollinger / Regie: Sabine Kienhöfer

Psychosomatik
Der Körper im Würgegriff des Geistes
Autorin: Yvonne Maier / Regie: Dorit Kreissl

Das Kalenderblatt
22.11.1948
Aus für Gartenzwerge in der DDR
Autorin: Prisca Straub

Stress gilt seit neuestem als Ursache für viele körperliche Leiden: für das Magengeschwür genauso wie die Krebserkrankung, für den Burn-Out genauso wie den Herzinfarkt. Aber Stress als Auslöser für Krankheiten ist kein neuer Ansatz: Schon im 19. Jahrhundert war mit der Neurasthenie die erste stressbedingte Zivilisationskrankheit en vogue. Aber wofür ist Stress wirklich verantwortlich? Sicher ist, dass er psychosomatische Beschwerden auslösen kann - also Beschwerden, die grundsätzlich keine klar diagnostizierbaren körperlichen Ursachen haben. Doch auch psychosomatische Schmerzen sind echte Schmerzen, die den Betroffenen das Leben unerträglich machen können. Erst langsam wird klar: die alte Trennung zwischen Körper und Geist, sie ist im Alltag von Ärzten und Patienten sinnlos.Und Beschwerden ohne augenfällige körperliche Ursache müssen genauso ernst genommen werden wie blutenden Wunden oder gebrochene Knochen.

Redaktion: Nicole Ruchlak
Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/manuskripte/index.html

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.